header2.jpg
Home
Projektkoordination (m/w/d) für das Patenschafts-Projekt „Vitamin P“
Die Stelle Projektkoordination für das Patenschafts-Projekt „Vitamin P“ ist eine Stabsstelle im Verein kamerunischer Ingenieure und Informatiker (VKII) Ruhrbezirk e.V. Der VKII Ruhrbezirk e.V. ist eine Migrantenselbstorganisation der afrikanischen Diaspora, der Mitglieder verschiedenster Nationalitäten angehören. Der VKII Ruhrbezirk e.V. führt im Inland Projekte zur Integration und Qualifizierung der afrikanischen Diaspora, internationaler Studierender, Neuzugewanderter und Geflüchteter und im Ausland entwicklungspolitische Projekte durch.

„Vitamin P“ ist ein Kooperationsprojekt des VKII Ruhrbezirk e.V. und des ViW (Verband für interkulturelle Wohlfahrtspflege, Empowerment und Diversity). Ziel ist es, ein Patenschaftsnetzwerk in Dortmund und der Metropolregion Rhein-Ruhr aufzubauen, in denen Ehrenamtliche Geflüchtete sowie Kinder und Jugendliche mit besonderem Unterstützungsbedarf aus der afrikanischen Community begleiten. Dazu werben Sie ehrenamtliche Paten mit geeignetem Profil, bevorzugt mit eigener Migrationserfahrung, an, kümmern sich um die Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt und sind für das Matching zwischen Mentor und Mentee zuständig. Darüber hinaus entwickeln Sie angemessene Begleitangebote, die die Mentoren und Mentees in ihrer Patenschaftsbeziehung unterstützen und bieten regelmäßige Austauschmöglichkeiten für die Mentoren an.

Anforderungsprofil:
- (Fach-) Hochschulabschluss im Bereich Soziales, Pädagogik, Kulturwissenschaften o. Ä.
- Kenntnisse in den Themenfeldern Teilhabeförderung für Neuzugewanderte und / oder Förderungbenachteiligter Kinder und Jugendlicher
- nachweisbare theoretische und/oder praktische Erfahrungen in den BereichenRassismus/Antidiskriminierung/ Empowerment/ Diversity
- Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der Pflege von Social Media Kanälen
- Erfahrung in der Projektarbeit und der (ehrenamtlichen) Arbeit mit Migrantenselbstorganisationen
- Sie sind kommunikations- und entscheidungsstark, moderieren und präsentieren gern
- schriftliche und mündliche Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Französisch auf jeweils mindestensB1 in zwei dieser Sprachen und mind. B2 in einer mit der Bereitschaft, die Sprachkenntnisseauszubauen
- interkulturelle Kompetenz bzw. eigene Migrationserfahrung
- bevorzugt Kontakte zur afrikanischen Community

Ihre Aufgaben:
- Steuerung der operativen Umsetzung und strategischen Weiterentwicklung des Projekts
- Anwerben und Matching der Mentoren und Mentees
- Koordination der am Projekt beteiligten Vereinsmitglieder, Budgetverantwortung, Netzwerkarbeit undVertretung des Projekts in Fachgremien und auf Vernetzungsveranstaltungen
- Öffentlichkeitsarbeit

Der VKII Ruhrbezirk e.V. strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen im Verein an. Frauen werden bei gleicher Qualifikation daher bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist ab Februar 2019 zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2019 mit dem Ziel der Verlängerung und an die Bewilligung der Projektmittel gebunden. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TvöD VKA. Wir nehmen Bewerbungen ab sofort entgegen bis die Stelle besetzt ist.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem pdf (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an: Armel Djine, This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it .

 
VKII Sponsors
VKII Partners
Become a member
Services for members
Membership form
VKII Bank Account
Einzugermaechtigung Form
Foerdermitglied
Search a Job
Statistics
Members: 42
News: 1654
Web Links: 5
Visitors: 5524343
VKII on Facebook