header.jpg
Home
Programm und Registrierung für das VKII-"Entrepreneurship-Day" 2017 in Frankfurt
Der VKII e.V.  wird von 13. bis 14. Oktober 2017 in Frankfurt seinen ersten „Tag der Unternehmer“ (VKII-“Entrepreneurship-Day“) organisieren.  Das Thema der Konferenz kann in folgenden Wörtern zusammengefasst werden: "MigrantInnen-Unternehmer im Dienst der Integration und Entwicklungszusammenarbeit" - mit besonderem Augenmerk auf Deutschland und Kamerun. Die Perspektiven und Möglichkeiten für die kamerunische bzw. afrikanische Diaspora in diesem Prozess werden besonders behandelt.
Diese Veranstaltung bringt Studierende, Berufstätige und Unternehmer aus unterschiedlichen Bereichen zusammen sowie VKII-Mitglieder- und SympathisantInnen und andere Personen, die sich für Existenzgründung und Unternehmertum interessieren.
Ziel ist es durch erfahrene und etablierte afrikanische Unternehmer, durch VertreterInnen kommunaler, bundesweiter oder staatlicher Struktur und/oder von Unternehmerverbänden ihnen Informationen zu geben und damit ihnen helfen, für sich eine bessere Entscheidung zu treffen: in Kamerun (bzw. Afrika) und/oder in Deutschland (bzw. Europa) ein Unternehmen zu gründen. Die Frage nach der Möglichkeit zur Teilnahme an Projekte im Bereich öffentlich-privater Partnerschaften in der Entwicklungshilfe sowie im Bereich der deutschen Außenwirtschaftsförderung Richtung Afrika wird ebenfalls behandelt. Informationen oder Input, die sich besonders auf „Best-Practice“, öffentlichen Förderprogramme zur Unternehmensgründung sowohl für Deutschland bzw. Europa, als auch für Kamerun bzw. Afrika beziehen werden. Für deutsche bzw. europäische Unternehmer oder Privatpersonen (ohne afrikanische Wurzeln) die ebenfalls bestreben in Afrika zu investieren, kann sich die Veranstaltung als sehr Informativ und interessant erweisen.
 
Datum und Ort:
13. – 14.10.2017
Das Spenerhaus - Hotel und Tagungszentrum am Dominikanerkloster
Dominikanergasse 5, 60311 Frankfurt am Main (www.spenerhaus.de)

Organisation:
Projektleitung & Event Manager: Steve Kommogne
Moderator: Louis Pierre Ovono Mbala (Investment-Berater in Frankfurt/ Ehm. Vorstandsvorsitzender des Ausländerrats Heppenheim/Bergstrasse)
Finanzen: Nathalie Kamena, Armel Djine
Kommunikation und Presse: Grâce Tjani Tyne, Marianne Balle Moundoudou, Steve Tchouandong                                   
Logistik: Boris Siyam, Stephane Imoma Batassi
Marketing und Außenbeziehung: Narcisse Bonomak, Willy Makend, Iya Mansour Souleymanou, Hermann Kana, Arnaud Chatueng
 
Kontakt: This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch
 
Kinderbetreuung; nach Anfrage verfügbar. Bis 10.Oktober 2017 anfragen.
 
Anmeldung (Pflicht!):  bis 6.Oktober 2017 spätestens (Anmeldung-Phase abgeschlossen).
 
Programm:

1.Teil: Freitag 13.10.2017

09:45 – 10 :05: Anmeldung

10:05 – 10:15: Grußwort des Vorstandsvorsitzenden des VKII e.V.

- Vorstellung von jungen Start-up und Start-up-Ideen

10:15 – 10:35: Vorstellung des Projekts Terrazzo
                     Redner: Yan Yomen

10:35 – 10:55: Digitale Brücken bauen
                     Redner: Thierry Monthe (Smart Data Analytics gUG)

10:55 – 11:20: Vernetzte Objekte im Bereich der Gesundheit für die Länder Afrikas
                     Redner: Patricia Monthe (MedX Ehealth Center)

11:20 – 11:30:  Kaffee-Pause

11:30 – 11:55: Unternehmertum in der kamerunischen Diaspora – Ein wichtiger Faktor für eine
                    gelungene Integration.
                    Redner: Nadège Akamba (Initiatorin des Portals keleyena.com)

- Vorstellung von afrikanischen Unternehmers als Vorbilder in Deutschland

11:55 – 12:20: Unternehmensgründung für Kameruner in Deutschland – Mythos oder zu
                     ergreifender Möglichkeit?
                     Redner: Dr Som (Projeckentwicklungsbüro Som)

12:20 – 12:45: Neuer Tarif bei Autoversicherungen bei Allianz und neue Regelungen in
                     Versicherungsbereich – Ausländer aufgepasst!
                     Redner: Alain Tsetsere (Allianz-Versicherung)

12:45 – 13h10: Persönliche Entwicklung und Unternehmensgeist -Theorie und Praxis
                      Redner: Simplice Ndago (SellNow-Marketing GmbH)

13h10 – 13h35: Vorstellung desUNternehmens und Erfahrungen von „Kameni-Immobilien
                       und Dienstleistung“
                      Redner: Dimitri Romeo Kameni Yuimou (Kameni-Immobilien)

13h35 – 14:20: Mittagspause    

14:20 – 14:45:  Maviance – Entwicklung von numerischen Finanzen für eine bessere
                      finanzielle Inklusion
                      Redner: Jerry Cheambe (Maviance GmbH/Sarl)

- Vorstellung von Inkubator für Unternehmensgründung in Europa

14:45 – 15:15: Vorstellung der Tätigkeiten des Handelskammers in Deutschland
                     Redner: Axel Rickert, Handelskammer Berlin (angefragt) „AKH Consulting“ und wenn wir alle
                     Unternehmensgründer wäre
                     Redner: Marc Mbialeu (AKH Consulting)

15:15 – 15:45: Präsentation des Programms Migration für Entwicklung mit Fokus auf Angebote im
                     Zusammenhang mit der Gründung eines Unternehmens
                     Redner: André Kounchou Feze (CIM)

15:45 – 15:55: Kaffee-Pause  

15:55 – 16:25: Vortrag zu den Tätigkeiten zur Förderung der Unternehmer des
                     Zentralrats der afrikanischen Gemeinde in Deutschland
                     Redner: Hamidou Bouba (Zentralrat der Afrikanischen Gemeinde
                                 in Deutschland e.V.)
 
 16:25 – 16:55: Vorstellung einer Stellenplattform: Efficience RH der Spezialist
                     für Afrika und die afrikanische Diaspora                              
                     Redner: Boris YEPMO (Responsable Efficience RH)
 
16:55 – 17:25: „AKH Consulting“ und wenn wir alle Unternehmensgründer wären
                     Redner: Marc Mbialeu (AKH Consulting)
 
17h25 – 17:30: Kaffee-Pause  
 
- Keine afrikanische Unternehmermesse in Deutschland

17:30 – 19:00: Unternehmermesse mit folgenden Organisationen CIM, VKII, Allianz,
                     Pc7 Sarl, AppFabrik Sarl, WinSolarTech Sarl, le portail Keleyena, SellNow-Marketing GmbH
                     und viele andere.
 
19:00 – 21:00: Offizielles Unternehmers und Experten Abend-Essen und Networking
 
Ende 1.Teil
 
 
2.Teil: Samstag, 14.Oktober 2017

08:30 – 09:00: Registrierung / Frühstück

09:00 – 09:10: Willkommensrede und Zusammenfassung des vorigen Tages

- Vorstellung von jungen Start-up und Start-up-Ideen

09:10 – 09:30: « Afrikanisch Essen»
                      Redner: Joel Tamo (Zesok)

09:30 – 09:50: Afrika mit Geolokalisierung basierten Anwendungen zugänglicher zu machen
                     Redner: Willy Makend (Saheloo Sarl)

09:50 – 10:10: Ausbildung und Technologietransfer als Werkzeuge für eine nachhaltige
                     Entwicklung
                     Redner: Steve Biapan (KTC-Center Sarl)

10:10 – 10:30: Literaturplattform für Afrika 
                     Redner: Alida Njitam

10:30 – 10:50: Einige juristische Aspekte für die Unternehmensgründung in Kamerun
                     Redner: Francis Pokam Kengne (Jurist Unternehmen-Beratung
                                 - PKF & Associés)

10:50 – 11:00: Kleine Kaffee-Pause

- Vorstellung von Vorbilder (Unternehmer) im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit

11:00 – 11:20: Vorstellung von C-Secure (« Cameroon-secure, cybercrime, cybersecurity »)
                     Redner: Guy Ngongang

11:20 – 11:45: Winsolartech – Alternative Energiequellen für die Agenda 2035 in
                     Kamerun
                    Redner: Divine Winter (WinSolarTech Sarl)

11:45 – 12:10: Afrika und die numerische Wirtschaft – Herausforderungen und
                     gesellschaftlicher Einfluss
                     Redner: Guilain Kenfack (Appfabrik Sarl)

12:10 – 12:35: « Outsourcing » und « Offshoring » für Kamerun
                     Redner: Gilles Tanko (Pc7 Sarl)

12:35 – 12:45  Kaffee-Pause

- Vorstellung von afrikanischen und deutschen Strukturen zur Unterstützung von Unternehmensgründung in Afrika

12:45 – 13h15: « Best Practice » - CIM-Programm zur Förderung der Existenzgründung
                     in Afrika
                     Redner: Mathias Dessu (Jamalia-Group)
                     Redner: Patrick Koungain (Our Impuls) 

13h15 – 13h40: Diaspora-Unternehmertum in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
                      Redner: Stephanie Deubler (GIZ)

13h40 – 14:25:  Mittagsessen

14:25 – 14:55:   Präsentation des Diaspora-Investitionsfonds für afrikanische mittelständige
                       Unternehmers "Effizienz Afrika Fonds“ (EAF)                            
                       Redner: Dr Elie NKAMGUEU (Vorstandvorsitzender von Club Efficience)
                                   ----> Projekt: Vom Geld-Transfer bis zum produktiven Kapital
                       Redner: Me Solange SIYANDJE (Stellv. Vorstandvorsitzende von
                                   Club Efficience) 
                                   ----> Projekt: juristische Struktur von EAF

14:55 – 15:45: Podiumsdiskussion: Rolle und Beitrag von Migrantenunternehmern in der 
                   Entwicklungszusammenarbeit
 
15:45 - 16;00: Abschlussrede
 
Ende der Konferenz
 
 
Nächste Veranstaltungen:

Ab 16h: VKII- Mitgliedervollversammlung

Ab 20h: VKII & Camfomedics-“Networking Dinner“

Cafe Bar Unico
Friesstrasse 20, 60388 Frankfurt am Main
www.unicocafebar.de


 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren und Partners:
 
 
 
 
VKII Sponsors
VKII Partners
Become a member
Services for members
Membership form
VKII Bank Account
Einzugermaechtigung Form
Foerdermitglied
Search a Job
Statistics
Members: 42
News: 1620
Web Links: 5
Visitors: 5059230
VKII on Facebook