header.jpg
Home
Nominierung des Projekmanagers von DiSEKTEA-Projekt
Sehr geehrte Damen und Herren,
Verehrte Mitglieder und Sympathisanten,

Durch eure zahlreichen Bewerbungen auf die Position des Projektmanagers im Rahmen des Projekts „Blended Learning courses and on-line CoP for the common supervision of students at the universities of Addis Ababa and Yaoundé I by the Diaspora and local experts“ habt ihr euer Interesse für unsere Aktivitäten noch mal gezeigt. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken.
Wie ihr schon wißt, kann leider nur eine Person diese Position besetzen. Die Auswahl war nicht leicht, aber wir haben uns letztendlich zusammen mit unserem Partner DÄSAV e.V. für einen Kandidaten entschieden. Herr Dipl.-inf. Césaire Beyel, der als Informatiker über eine langjährige Erfahrung im akademischen Projektmanagement und einen starken Hintergrund in der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit verfügt, leitet seit einigen Wochen das e-Learning-Projekt. Eine seiner ersten Aufgaben war zusammen mit den anderen Beteiligten (Vorstände von DÄSAV und VKII, UNU) ein Akronym für das Projekt zu finden. Demnach heißt das Projekt jetzt offiziell: “DiSEKTEA (Diaspora Supported Education, Knowledge, Technology and Entrepreneurship in Africa )”.
Wir freuen uns mit euch zusammen das Projekt weiter zu begleiten und ebenfalls durch andere Aktivitäten unseren Beitrag für das Erscheinen unserer „Mama Afrika“ weiterhin leisten zu können bzw. zu dürfen.
 
Mit freundlichen Grüßen.
 
Dr. Valéry Tchanque Kemtchou
VKII-erster stellvertretender Vorsitzender Generalsekretär VKII
i.A. Von VKII-Vorstand
 
VKII Sponsors
VKII Partners
Become a member
Services for members
Membership form
VKII Bank Account
Einzugermaechtigung Form
Foerdermitglied
Search a Job
Statistics
Members: 42
News: 1620
Web Links: 5
Visitors: 5096051
VKII on Facebook